Das familiäre Pflegeheim in der Ferienregion Vully

200 Meter vom Broye-Kanal entfernt und gleichwohl in Bahnhofsnähe befindet sich das schön gelegene Home du Vully in Sugiez. Das Heim zeichnet sich durch seine warme und herzliche Atmosphäre aus. Viele der Bewohnenden stammen aus der Region. Ein wichtiger Wegbereiter bei der Entstehung des Home du Vully im Jahr 1990 war der Verein für das Alter des Wistenlach „POUR VOUS – POUR NOUS – POUR TOUS“ (Für Sie - für uns - für alle). Getreu diesem Motto treffen sich jeden Nachmittag neben den Bewohnerinnen und Bewohnern auch viele Menschen aus der Nachbarschaft in unserer einladenden Cafeteria.

Das Home du Vully in Sugiez verfügt über 28 Einzel- und vier Doppelzimmer, d.h. insgesamt 36 Pflegeheimplätze. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet, haben ein eigenes Bad und grösstenteils einen eigenen Balkon. Unser Speisesaal ist lichtdurchflutet und einladend eingerichtet. Der gemütliche Aufenthaltsraum im Erdgeschoss lädt zum Verweilen, Lesen und Beisammensein ein. Regelmässig finden dort gemeinsame Aktivitäten statt. Unsere Besuchszeiten sind täglich von 07.00 bis 20.00 Uhr, bei Bedarf auch länger.

Individuelle Pflege nach den neusten Standards
Die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner stehen beim ganzen Team täglich im Zentrum unseres Denkens und Handelns. Unsere qualifizierten Mitarbeitenden sind rund um die Uhr für die Bewohnenden da und offen gegenüber anderen Kulturen und Religionen. Gleichzeitig arbeiten wir nach den neusten und modernsten Pflegestandards und -konzepten, wie beispielsweise dem Modell der Bezugspflege. Die Bewohnenden und/oder ihre Angehörigen können frei wählen, welcher Arzt die medizinische Versorgung übernehmen soll. Bei sämtlichen medizinischen Entscheidungen werden die Bewohnerin beziehungsweise der Bewohner sowie die Angehörigen miteinbezogen. Die ärztlich verschriebenen Physio- und Ergotherapien sowie Logopädie-Termine finden, wann immer möglich, bei uns im Haus statt.

Regionale Küche, vor Ort zubereitet
Eine gesunde, ausgewogene und facettenreiche Ernährung ist uns wichtig. Wann immer möglich kochen wir mit regionalen Produkten und "à la minute" vor Ort. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben zudem die Möglichkeit, Menüs zu wünschen und vorzuschlagen. Unsere beliebte Cafeteria ist jeden Nachmittag geöffnet und bietet neben zahlreichen Getränken täglich ein leckeres, hausgemachtes Zvieri an. In regelmässigen Abständen finden dort zudem Konzerte, Tanzveranstaltungen, Lottos und andere Darbietungen statt.

Vielfältiges Programm an Aktivitäten
Das Home du Vully bietet kostenlos zahlreiche, verschiedenartige Aktivitäten an. Einige davon finden täglich statt, andere wöchentlich, monatlich oder jährlich. Hier eine nicht abschliessende Auflistung unseres Angebots:

Wöchentlich oder alle zwei Wochen

  • Gymnastik
  • Einkaufsausflug in die Umgebung
  • Gruppenaktivitäten wie Basteln, Stricken, Singen, Kochen, Kartenspiel, Gedächtnistraining, Vorlesen
  • Gottesdiente – jeden dritten Donnerstag um 10.00 Uhr im Salon in französischer Sprache und rund sechs Mal jährlich auf Deutsch.
  • Coiffeur im Haus jeden zweiten Dienstag
  • Pediküre im Haus jeden zweiten Montag

Monatlich oder halbjährlich

  • Kleine Ausflüge nach Wunsch – individuell oder in der Gruppe
  • Picknick in der Region
  • Besuch von Konzerten und Theatervorstellungen
  • Frühlings- und Herbstausflug mit gemeinsamem Mittagessen
  • Lotto- und Themenabende

Jährlich

  • Vier bis fünf Tage Sommerferien am Bodensee oder in der Innerschweiz
  • Gemütliche 1. August-Feier mit Musikorchester
  • Ein Bootsausflug im Sommer
  • Grosse Weihnachtsfeier, gemeinsam mit den Angehörigen und geladenen Gästen.